So machst du deiner Freundin unerwartet einen Heiratsantrag

Beim Shopping

Deine Freundin liebt es zu shoppen und vergisst dabei Raum und Zeit? Plane einen gemeinsamen Shoppingtag inklusive einem schönen Mittagessen und überrasche deine Liebste mit einem Heiratsantrag dort, wo sie am wenigsten damit rechnet…

… nämlich im Einkaufszentrum.

Wenn deine Zukünftige offen ist und keine Scheu zeigt, kannst du zum Beispiel einen Flash Mob an einem zentralen Platz des Einkaufstempels organisieren. Engagiere professionelle Tänzer oder übe die Choreografie mit Freunden ein.

Oder du lässt deine Freundin so lang wie möglich im Dunkeln tappen und überrascht sie so richtig! Engagiere mehrere Sänger, die euer Lieblingslied, Kennenlern-Lied oder dergleichen einstudieren.

Während ihr so durch das Shoppingcenter spaziert kommt ihr zufällig an einem Musiker vorbei, der mit seinem Musikinstrument ein Lied singt. Natürlich bleibt ihr stehen und lauscht den Klängen. Nach und nach kommen immer mehrerer Sänger dazu, einer nach dem anderen. Sobald das Lied zu Ende ist, heben alle Mitwirkenden Schilder hoch, die zusammen die Worte „Willst du mich heiraten?“ ergeben. Du gehst vor ihr auf die Knie und stellst die Frage der Fragen!

Tipp: Kläre dein Vorhaben aber zuvor mit dem Management des Einkaufszentrums ab!

Ein überraschender Abend im…

Deine Freundin liebt die Oper, die Operette das Theater oder Ballett? Warum nicht ihre Leidenschaft nutzen und die Gelegenheit am Schopf packen, um ihr auf diesem Weg einen Heiratsantrag zu machen?

Je nach dem wofür das Herz deiner Freundin schlägt – ob Theater, Oper, Ballett oder ein Musical….

… besorge die Karten, natürlich nur die besten Plätze (zum Beispiel Lodge oder Balkon) und überrasche deinen Schatz damit. Genießt die Vorstellung, haltet Händchen und schlürft gemeinsam die Flasche Champagner, die du organisiert hast. Sobald der Vorhang gefallen ist, kommt dein Einsatz…

… du gehst auf die Knie und hältst um die Hand deiner Liebsten an.

Bei einem romantischen Abendessen, vielleicht in eurem Lieblingsrestaurant, könnt ihr dann noch eure Verlobung feiern.

Wenn deine Partnerin ein Ballettfan ist, kannst du zum Beispiel Ballettschuhe als Hilfsmittel verwenden. Während deine Freundin noch immer von der tollen Ballettaufführung schwärmt, übergibst du ihr ein Geschenk als Zeichen deiner Liebe. Wenn deine Zukünftige das Päckchen öffnet, findet sie ein Paar Ballettschuhe, auf deren Sohle der Heiratsantrag geschrieben steht.

Natürlich eignen sich ein Opern-, Ballett- oder Musicalbesuch auch für einen öffentlichen Antrag, sofern du das möchtest. Es ist nicht jedermanns Sache im Rampenlicht zu stehen und die alles entscheidende Frage vor einem großen Publikum zu stellen.

Sightseeingtour

Besichtigungstouren mit Hop-On und Hop-Off Bussen gibt es in vielen Großstädten – Berlin, Wien, New York, und vor allem den legendären roten Bus in London, um nur einige zu nennen….

Hochzeitsantrag bei Sightseeingtour

Doch warum in die Ferne schweifen…

… wenn das Gute liegt so nah!

Du lebst in einer Großstadt, in der es auch tolle Sehenswürdigkeiten gibt und deshalb auch Busrundfahrten angeboten werden?

Ja?, na dann organisiere eine Bustour durch die Stadt, mit dem einzigen Unterschied, dass der Bus nicht ausschließlich bei den Sehenswürdigkeiten hält, sondern Plätze passiert, die für euch beide wichtig sind – Lieblingskaffee, Stammlokal, Kennenlern-Ort, usw.…

Natürlich wird das alles von einem Fremdenführer/in dokumentiert. Die letzte Stadion der Sightseeingtour könnte dann eure Wohnung/Haus sein. Dort warten schon all eure Freunde und Verwandten und halten Schilder mit dem Heiratsantrag in die Höhe und du brauchst nur noch auf die Knie zu gehen und um die Hand deiner Liebsten anzuhalten.

Überraschung im Flur

Am persönlichsten ist ein Heiratsantrag in den eigenen vier Wänden. Besorge dir 4-6 Staffeleien (oder so viel du möchtest), die du im Flur verteilt aufstellst. Dann suchst du Fotos, die mit Ereignissen aus eurem gemeinsamen Leben zu tun haben und lässt diese auf Canvas drucken oder vergrößerst sie und gibst sie in einen Rahmen.

Die Bilder verpackst du mit Geschenkpapier und einer schönen Schleife und stellst sie auf die Staffeleien. Hinter dem letzten Bild/Geschenk verbirgt sich natürlich der Heiratsantrag! Für jedes Geschenk schreibst du eine kleine Nachricht, die du an dem Geschenk befestigst.

Zusätzlich kannst du den Flur noch mit Kerzen, Rosenblättern und Blumen romantisch dekorieren.

Wenn deine Freundin nach einem anstrengenden Arbeitstag die Haustür öffnet, wird sie sicherlich überrascht und zu Tränen gerührt sein.

Wenn deine Zukünftige das letzte Geschenk auspackt und den Heiratsantrag liest, gehst du auf die Knie und stellst die alles entscheidende Frage.

Tipp: Als krönenden Abschluss könntest du für deine mittlerweile Verlobte noch ein romantisches Candle-Light-Dinner vorbereiten.

Wenn du erfahren möchtest, welche 7 wichtige Tipps du wissen solltest, bevor du einen Heiratsantrag machst, dann klick jetzt hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* kennzeichnet notwendiges Feld